(Artikelnr: 9788788415919)

Nydam Mose 3-4. Die Schiffe.

Rieck, F., A. Rau.

Hardcover. 2 Vols. 4,5 kg. 530 pp. Illustrated. A part of the series Jysk Arkæologisk Selskabs Skrifter (72). Aarhus University Press 2014.

With contributions of: 
O. Magnus, A. Rau, A. Seeberg, M. Gøthche, R. Grabert, R. Bockius, R.Mücke A. Begg-Wigg.

Vol 3: Die Schiffe. Katalog, Konkordanz, Tafeln, Pläne. (F. Rieck)
Vol 4: Die Schiffe. Beiträge zu Form, Technik und Historie. (A. Rau).

Mit den beiden Büchern "Nydam Mose 3 & 4 ─ Die Schiffe" veröffentlich der Jysk Arkæologisk Selskab/Jutland Archaeological Society neue Studien zu einem altbekanntem Fundobjekt, dem Nydamschiff. Neue Ausgrabungen des Dänischen Nationalmuseums in den 1990er Jahren im Nydam-Moor haben wesentliche weiterfürende Erkenntnisse zum Nydamschiff und zwei weiteren im Nydam-Moor geopferten Schiffen erbracht.

Diese neuen Ausgrabungen werden von Flemming Rieck (Køge Museum) mit Fundbeschreibungen. Abbildungen der besonderen Objekte und Ausgrabungspläne publiziert (Nydam Mose 3). Ein internationales Forschungsteam aus dänischen und deutschen Archäologen und Schiffbauspezialisten hat zusätzliche die technologische und funktionale Stellung der Schiffsfunde aus Nydam neu bewertet und diese Studien in einem gemeinsamen umfassenden und reich bebilderten Aufsatzband (Nydam Mose 4) zusammengestellt.

Das Buch umfasst die Ausgrabungsgeschichte der Schiffe aus Nydam, die Zuordnung einzelener Elemente zu den Schiffen, eine Neubewertung des Rumpfes des auf Schloss Gottorf ausgestellten "Nydamschiffes", eine kulturhistorischen Analyse der schiffbautechnischen Stellung der Nydamschiffe, die Vorlage von Altfunden auf Schloss Gottorf sowie eine Vorstellung von Modellbauten des Nydamschiffes.

Unter der Projektleitung von Dr. Andreas Rau am Zentrum für Baltische und Skandinavische Archäologie ist damit zum 150. Entdeckungsjubiläum (das Nydamschiff wurde 1863 entdeckt und ausgegraben) der neueste Forschungsstand zu einem der bedeutendsten archäologischen Objekte der nord- und mitteleuropäischen Frühgeschichte zusammengetragen worden.
Prijsinformatie:
Prijs per stuk:
€ 59,50

Voorraad